16 September 2018
592
Holzterrassen sind ein perfektes Hausdetail im sowohl modernen als auch im traditionellen Stil. Wir können die richtigen Terrassenbretter für Ihr Stil und Vorlieben wählen. Exotische Terrassenbretter zeichnen sich durch eine ungewöhnliche Farbgebung und sind resistent gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Eine beliebte Art von Terrassenbrett ist Tatajuba, das aufgrund des hohen Siliziumgehalts seewasserbeständig ist.

Eine andere Lösung ist die sibirische Lärche, die keinen zusätzlichen Schutz mit Chemikalien bedarf, weshalb sie eine Ikone des Pragmatismus ist. Darüber hinaus bringt die originelle Anordnung der Äste und die einzigartige Farbe, sie auf die Spitze von Terrassenbrettern, die in Ihrem Innenraum hervorragend aussehen werden.

Die sibirische Lärche ist leichter als die meisten Holzarten. Ihr großer Wert ist die Tatsache, dass sie ohne jegliche Wartung verwendet werden kann, was Zeit und Geld spart. Die Anordnung von Ästen zeichnet sich durch Dichte aus; deswegen sieht es wie eine Zeichnung aus und bietet einen interessanten dekorativen Effekt. Die Lärche ist langlebig und resistent gegen Pilze und wechselnde Wetterbedingungen. Es ist wichtig, dass das Holz der sibirischen Lärche nicht lackiert werden muss und im Laufe der Zeit wird seine Farbe zu einem silbrigen Grau ändern.

Wenn Sie ein schönes Aussehen schätzen, wetten Sie auf Tatajuba. Dieses Brett zeichnet sich durch einen honigbraunen Farbton, der mit der Zeit verdunkelt. Es ist resistent gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Es wird besonders für Terrassen empfohlen. Die Farbe des Tatajuba-Holzes ist honiggelb. Das Brett ist resistent gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Dieses Holz verträgt hervorragend den Kontakt mit Meerwasser. Es lohn sich, diese Holzart zu erwägen, wenn Ihnen das Holz viel bedeutet, das gegen wechselnde Wetterbedingungen resistent ist.

Garapa ist eine sehr geschätzte exotische Holzart und wird häufig in der Tischlerei verwendet. Es kommt aus Südamerika. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht und Verschmutzung verdunkelt die Farbe des Holzes. Im Klima Österreichs erscheinen oft dunkle Flecken auf der Oberfläche dieser Art; die Ursache dafür ist die Aktivität von Mikroorganismen und Bakterien. Es zeichnet sich durch eine helle Farbe aus, die perfekt für minimalistische und moderne Innenräume ist.

 

 

 

Kommentare
Lesen Sie auch

10 wichtige Tipps, die Sie vor Beginn einer Renovierung beachten sollten

Lernen wir die 10 Gebote eines guten Bauherrn kennen, die Sie sich vor der Renovierung eines Hauses oder einer Wohnung merken sollten. Wenn Sie ihnen folgen, haben Sie eine bessere Chance auf den Erfolg Ihres Projekts.

10 April 2020
647
Aktuell
Angebote
beliebte Artikel
Gipsputz und Kalkputz
05 November 2018
2002
Grüne Farbe von Little Greene - Vorschlag für September 2018.
27 Oktober 2018
1681
Maßgeschneiderte Waschtische aus Verbundwerkstoffen - eine moderne Lösung für Ihr Bad
09 April 2019
1542